Allgemeine Geschäftsbedingungen

- Irrtümer und Änderungen vorbehalten! -

Präambel:

Wir speichern keine Daten von Interessenten, die uns anschreiben oder anrufen. Deswegen antworten wir auch nicht auf Anschreiben per Mail- Bitte nur anrufen. Die Datenschutzverordnung wird von uns auf diese Weise erfüllt. Die Dienstleistungstätigkeit erfordert eine enge partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Vertragsparteien.

Grundlage ist das BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass der alte Handelsgrundsatz nach beiderseitigem Treu und Glauben auch heute noch gilt und Aufrichtigkeit und Korrektheit nicht juristische Finessen erfordern.

Zur Vermeidung von Unstimmigkeiten wurden die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgestellt:

I. Für nachfragende Interessenten
1. Die Firma. R. Knoll GmbH ermöglicht einen kostenlosen Zugriff, jedoch ohne rechtlichen Anspruch hierzu, auf die in unseren Datenbanken für den nachfragenden Interessenten für von diesem für seinen Bedarf gesuchte Objekte.

2. Die Objektangaben sind nur für den nachfragenden Interessenten persönlich bestimmt und streng vertraulich zu behandeln. Die Weitergabe an Dritte oder anderweitige Verwendung, insbesondere gewerblicher Art sind ohne unsere schriftliche Genehmigung nicht zulässig. 3. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

II. Schlussbestimmungen
1. Sollten einzelne Teile der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Geltung der AGB im übrigen nicht berührt. Der unwirksame Teil soll dahingehend geändert werden und als vereinbart gelten, wie er zulässigerweise dem erstrebten wirtschaftlichen Zweck am ehesten gerecht wird.

2. Es gelten unsere AGB, wenn nicht binnen 7 Tagen nach Erhalt in eingeschriebener Form widersprochen wird. Die Aufnahme von Verbindungen zu von uns nachgewiesenen Parteien gilt als Anerkennung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen

3. Mündliche Vereinbarungen gelten nur bei schriftlicher Bestätigung.

4. Erfüllungsort für die beiderseitigen Verpflichtungen aus allen Verträgen und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus den getroffenen vertraglichen Vereinbarungen ist der Standort Landau/Pfalz..

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Stand: Februar 2018, Irrtümer und Änderungen vorbehalten!